Internet-Kommunikation
Mailinglisten, newsgroups und Diskussionsforen / Chats

Wer daran interessiert ist zu erfahren, was sich in der Philosophie aktuell ereignet, hat neben den herkömmlichen Informationen aus Presse und Fachpresse auch die Möglichkeit, auf diverse Angebote im Internet zurück zu greifen. Sie lassen sich im wesentlichen in drei Bereiche einteilen:
1) Mailinglisten

2) newsgroups
3) Diskussionsforen / Chatrooms

Obwohl zwischen ihnen inhaltlich wie qualitativ gravierende Unterschiede bestehen, sind die jeweiligen Trennungslinien nur schwer ausmachbar. Zwar sind der Theorie nach Mailinglisten Nachrichtendienste, die sich direkt an einen Kreis eingeschriebener Interessenten wenden, newsgroups Interessen-Gemeinschaften, die untereinander Informationen austauschen, und Foren virtuelle Treffpunkte, deren Teilnehmer über ein Thema diskutieren bzw. im Chatroom miteinander plaudern. In der Praxis kann es jedoch leicht passieren, daß Nachrichten sich in Diskussionen verwandeln, Diskussionsforen in weltanschaulichen small talks enden und Themengespräche nurmehr Meinungen statt Wissen wiedergeben. Aus diesem Grunde gibt es im Web wohl auch keinen Bereich, in dem die einschlägigen Offerten schneller überholt sind. Um Ihnen solch demotivierende Erfahrungen zu ersparen, haben wir nachfolgend einige Adressen zusammengestellt, bei denen Sie weitgehend sicher sein dürfen zu bekommen, was Sie suchten.
Weitere themenspezifische Fachforen befinden sich auf den Zeitschriften-Seiten.







HERAUSGEBER



Suchdienste


ANZEIGEN



Überblickseiten


1
LINKPARTNER

Einen guten Einblick in einschlägig relevante Anbieter von Mailinglisten, Newsgroups und Diskussionsforen verschafft die von uns sehr geschätzte, aus Österreich kommende «Bücherei.philo»



http://buecherei.philo.at/...


2
LINKPARTNER

Nützliche Verweise stellt einmal mehr auch Dieter Köhler auf seinen «Philosophie-Seiten» zur Verfügung



http://www.philo.de/Philosophie-Seiten/foren.htm


3
LINKPARTNER

Ein ausführliches, international ausgerichtetes Verzeichnis philosophischer Mailinglisten, Newsgroups und Chatrooms finden Sie in Peter Subers «Guide to Philosophy on the Internet»

Guide to Philosophy on the Internet
Peter Suber, Philosophy Department, Earlham College

http://www.earlham.edu/~peters/philinks.htm


Mailinglisten


4

Eine der wichtigsten philosophischen Mailinglisten ist das von Professor Herbert Hrachovec (Universität Wien) initiierte elektronische Informationsforum Register. Ziel der seit 1996 existierenden Einrichtung ist die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches unter den Angehörigen deutschsprachiger Universitäten. “Register könnte”, so heißt es auf der Website, “die Funktion eines «schwarzen Brettes» übernehmen. Ankündigungen von Vorträgen, Gastvorlesungen und Kongressen haben hier Platz; ebenso Buchtips, Erfahrungen aus der philosophischen Ecke des Cyberspace und Berichte von Projekten aus Fachschaften, Instituten, philosophischen Vereinigungen und Clubs. Rat und Hilfe im Umgang mit den bisweilen überwältigend erscheinenden technischen Anforderungen im neuen Medium wird angeboten.”
Register ist kostenlos, bedarf allerdings der Anmeldung und Registrierung

http://philo.at/projekte.phtml


5

Seit März 2001 gibt es vom Fachverband Philosophie NRW unter der Leitung von Lothar Pfennig (beim Schulserver http://www.zum.de) eine sehr engagierte Mailinglist, die keineswegs nur für Philosophie-Pädagogen interessant ist. Anmeldung unter

http://www.zum.de/wwwplaton.html


6
LINKPARTNER

Für die weitere Suche nach seriösen Mailinglisten empfehlen wir die Homepage des Deutschen Bildungsservers. Nach Eingabe des Stichworts «Mailingsliste» in die Suchmaske erhalten Sie circa 100 detaillierte Anschriften


http://www.bildungsserver.de


Newsgroups


7

Für die Suche nach den für Sie geeigneten Newsgroups empfehlen wir eingangs genannte Überblicksseiten. Darüber hinaus finden Sie weitere Links auf der Website der Initiative «Soziales Netz»

http://www.soziales-netz.de/a-z/p/philosophie/newsgroups.htm


Diskussionsforen / Chatrooms


8
LINKPARTNER

Eine der wichtigsten Adressen für Diskussions-Foren ist mittlerweile die Site von "Webring Philosophie", die zugleich einen reichhaltigen Link-Katalog für Philosophie-Seiten und ein eigenes Textarchiv zur Verfügung stellt

Menue: Webring Philosophie

* Alle Links / Seiten anzeigen

* Webring-Homepage


http://www.geocities.com/mulmi2000/webring-philosophie.htm


9

Mit zu den ersten Adressen gehört die von Uwe Wiedemann betreute Site

http://www.philtalk.de/


10

Eine breite Auswahl von Themen finden Sie im Diskussionsforum von «philosophieren.de»

http://www.boardy.de/forumdisplay.php3?forumid=2029


11

Zu den anspruchsvolleren Adressen gehört auch

ttp://www.opentheory.org/ot-philosophie/


12

Von Herbert Möller herausgegeben wird die Seite philo-news mit kleinem Nachrichtenteil, Essays, Veranstaltungshinweisen und philosophischem Forum

http://www.philo-news.de/


13
LINKPARTNER

In erster Linie an die sogenannten Hobby-Philosophen richtet sich das aus einem einfachen Philosophie-Forum entstandene Diskussions-Forum philo-forum mit Lebensweisheiten und Highlights

http://www.philo-forum.de


14

Eher unakademisch ist

http://www.philosophie-forum.com/


15

Vorrangig um Unterrichtsmaterialien zur Philosophie geht es im Publikations- wie Diskussionszentrum «Forum Romanum»

http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_8040


16

Diskussionsforum und Chatroom ist das «Café der Philosophen»

http://www.balohmann.de/cafe/welcome.html


17

An der Universität Siegen beheimatet ist das «Institut für Angewandtes Nichtwissen», das auch die Zeitschrift «ungewusst» herausbringt. Dessen interdisziplinäres, offenes Diskussionsforum hat die Adresse

http://www.uni-siegen.de/~ifan/zentrum.htm


18

Insbesondere Lacan, Bataille, Foucault etc. sind Gegenstand des Forums «Neue Philosophie»

http://groups.msn.com/NeuePhilosophie


19
LINKPARTNER

Weitere Diskussionsforen zu unterschiedlichen Themenbereichen finden Sie auf der Website von http://www.zum.de


http://www.zum.de/Forum/


20

Das Forum der Fangemeinde des Philosophie-Bestsellers "Sofies Welt" hat die Adresse

http://www.sofies-welt.de/html_public/index2.html


21

… sowie auf die am Institut für Philosophie der Universität Wien herausgegebene «innovation»-Seite, die dezidiert als Forum zum Austausch von Informationen und Anregungen in der Philosophie dienen soll

http://innovation.philo.at/


22

Weitere Foren bieten u.a. folgende auf der Zeitschriften-Seite vorgestellten Sites an:

* Forum qualitative Sozialforschung: http://qualitative-research.net/fqs/fqs.htm

* Sophia: http://www.sophia.uni-oldenburg.de* Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik: http://www.zfwu.de/



株価チャートで表示できる一目均衡表といえば雲が有名ですが、その他にも日柄計測や対等数値によってローソク足の日柄を計測する手法もあります。
損切り
日経225mini
ブレイクアウト手法
維持率
日経株価情報

一目均衡表の波動論と時間論はあまりにも習得が難しいので、通常は転換線や遅行線の変動と価格との位置関係に注目するだけで投資判断を行います。
割安株
ランダムウォーク
夜間取引
比例配分
日々公表