philosophers today


Dr. phil. Dr. theol. Theodor Pindl

* 1959


Datum der Eintragung
21
. Juli 2002
http://www.philosophische-impulse.de

mailto:
pindl@projektentwicklung-ideenbildung.de
info@projektentwicklung-ideenbildung.de

Institut für Projektentwicklung und Ideenbildung

Ferdinand-Weiß-Str. 57
79106 Freiburg

Deutschland

Tel. ++49 / (0)761-3837072
Fax: ++49 / (0)761-3837074
Preise

Das "besondere Buch des Monats Juni" 1999 (SZ, NDR):
Übersetzung und Einleitung zu: Ramon Lull:
Das Buch vom Heiden und den drei Weisen; Stuttgart (Reclam) 1998

Ausbildung / Studium / Qualifikation
Studium der kath. Theologie, Philosophie, Pädagogik an den Unis Würzburg und Freiburg i. Brsg.
kaufmännische Ausbildung zum EU-Fachreferenten
Beruf
Philosoph, Autor, Trainer und Coach, Künstler
Tätig auch im Bereich:
Journalismus:
Management:
Philosophische Praxis
frühere Berufe
5 Jahre Universität (mittelalterliche Philosophiegeschichte, Editionen)
5 Jahre wissenschaftl. Assistent der Bischöfe von Freiburg
seit 1996 selbständiger Philosoph, Trainer und Coach
Metier

* Philosophiegeschichte
* Medienphilosophie / Computer / KI
* Philosophie + PÄdagogik
* Anthropologie
* Metaphysik
* Religionsphilosophie
* Ethik
* Kulturphilosophie
* Ästhetik


Intentionen und Ziele
Die Menschen dort abholen, wo sie stehen
Motto
Man muß sich Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen
Publikationen

* Ramon Lull: Das Buch vom Heiden und den drei Weisen (herausgegeben und übersetzt)
Stuttgart: Philipp Reclam jun. 1998

Rez.:
Apis Latina 3/1998; Süddeutsche Zeitung / NDR Sachbuchliste vom 6.6.1998 (Auszeichnung: „Das besondere Buch des Monats Juni 1998“)
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.8.1998
Wissenschaftlicher Literatur Anzeiger 1 / 2 (1998) 7
Zeitschrift für Katalanistik 11 (1998) 169-171

cover


* Bilder wie Blicke
Bausteine postmoderner Unternehmenskultur

Wien: Passagen Verlag 1998

Rez.:
Christian Eigner, Editorial zur Ausgabe „Das postmoderne Unternehmen“
in: „Zum Thema“ Nr. 25 vom 29.1.1999
http:/www.zum-thema.com

cover

* Virtuelle Netzwerke führen und coachen. Arbeiten und führen – unabhängig von Ort und Zeit
Köln: Verlag Deutscher Wirtschaftsdienst 2002

Rezensionen / Presse

Training aktuell 10/97
ManagerSeminare 4/98
BIZZ Magazin 6/98
Badische Zeitung 8.7.1998
Zeitung zum Sonntag 27.9.1998
Badische Zeitung 28.9.1998
Medienstandortanalyse Region Freiburg 10/98
Wirtschaft im Südwesten 11/98
„Es geht nicht um ein neues Dogma“ – ein elektronisches Gespräch mit Theodor Pindl
Hilmar Höhn: Eine Philosophie für neue Marktplätze. Ein Werkstattbesuch bei Theodor Pindl, in: Badische Zeiten, hg. Badischer Verlag Freiburg i. Brsg. 1999, S. 44-48
Wirtschaft & Weiterbildung Nov./Dez. 1999
Corinna Klünsch, Der digitale Philosoph, in: ADAPT. Nur der Wandel hat Bestand. Menschen in einem europäischen Förderprogramm, Bonn 2000, S. 23f
Porträt des Philosophen Theodor Pindl, in: SWR 1 (am 25.8.2000)
Kunst, die über sich hinausweist, in: Reutlinger General-Anzeiger 14.11.2000
Badische Zeitung 15.12.2000
Auf dem Weg zur vernetzten Welt, in: Badische Zeitung 28.9.2001, S. 24