philosophers today


Dr. phil., M.A. Roger Uchtmann

* Bremen (1958)


Datum der Eintragung
10
. Oktober 2002
http://homepages.compuserve.de/roguman

http://www.realcomm.de

mailto: roger.uchtmann@semiotik.net

CISC - Centro Interdisciplinar de Semiótica da Cultura e da Mídia, Sao Paulo

Bremen, Sao Paulo

Deutschland, Brasilien

Ausbildung / Studium / Qualifikation
Semiotik, Anthropologie, Philosophie, Kommunikationswissenschaften, Religionswissenschaft
Beruf
Philosoph, Autor, Kommunikationsberater (selbständig)
Wissenschaftlicher Beirat der Online-Zeitschrift "Revista Ghrebh"
Mitglied der IASS/AIS (International Association for Semiotic Studies)
Mitglied der DGS (Deutsche Gesellschaft für Semiotik)
Dozent für Kommunikationstheorie an der "Bremer Akademie für Kommunikation, Marketing und Medien"
Tätig auch im Bereich:
Philosophische Praxis:
frühere Berufe
Gastprofessuren, Autor, Autor für den Rundfunk, Dozent, Projektmanagement, PR, Webdesign.
Web-Editor "iconicus" für das "Open Directory Project" (http://www.dmoz.org); Bereiche: Philosophie, Semiotik, Semiotics
Metier

* Erkenntnis-/Wissenschaftstheorie
* Naturphilosophie
* Geist- und Neurop
hilosophie
* P
hilosophie + Biologie
* P
hilosophie + Physik
* Zeitphilosophie
* Medienphilosophie / Computer / KI
* Sprachphilosophie / Linguistik / Semiotik
* Sozial- und politische P
hilosophie
* Psychologie/-analyse
* Anthropologie
* Metaphysik
* Ontologie
* Religionsphilosophie
* Ethik
* Kulturphilosophie
* Ästhetik
* Philosophie + Kunst
* Mythenforschung
* Evolutionstheorie


Motto
"...ich, der ich denke, bin Geist und Körper: und wenn das Denken die Ursache dafür wäre, dass ich bin, so wäre das Denken Ursache des Körpers. Nun sind es aber die Körper, die nicht denken. Also: weil ich aus Körper und Geist bestehe, deshalb denke ich; so ist die Tatsache, dass Körper und Geist verbunden sind, der Grund des Denkens: denn wenn ich nur Körper wäre, dächte ich nicht, und wenn bloß Geist, würde ich einsehen. In der Tat ist nämlich das Denken nicht der Grund dafür, dass ich Geist bin, sondern das Zeichen..." (Giambattista Vico)
Publikationen


* Von Reiseform und Differenzprinzip, von Tausch und Simulation
Die elementaren Semiosen und Semiosphaeren des Kulturprozesses
Frankfurt/M. 1995: Peter Lang


* Verwandlung und Entwandlung:
eine Opposition und ihre semiotischen Moderationen als kognitive Grundlagen von Geschichte und Kultur in: BERNARD, Jeff et al.(eds.)
Applied Semiotics
Wien 1999: ISSS


* Wunschmaschine und offene Codierung
in: HESS-LUETTICH, E. W. B. u. SCHMITZ, W. (eds.)
Maschinen und Geschichte - Machines and History. w.e.b.
Dresden 2002

cover

* C.S. Peirce - Über die Klarheit unserer Gedanken
Phänomen: Lüchow 2003

siehe ausserdem http://www.magickpages.de/html/ddenk/toc.shtml

Rezensionen / Presse

http://www.cisc.org.br/biblioteca/
http://www.cisc.org.br/eventos/historico.html
http://www.coffeestudio.com.br/incomunicacao/
http://www.estado.estadao.com.br/editorias/ 2001/11/04/cad027.html
http://people.freenet.de/dr.martina/seite2.html



ダウ先物との連動性が低い株
テクニカル指標の種類
MT4のローソク足
MT4のインジケーター
オシレーター系指標のRCI

CMEのシカゴ日経225先物やダウ平均先物のチャートではMACDのゴールデンクロスや移動平均線のデッドクロスによる分析でシグナルが発生します。 先物の上値が軽くても、現物株のリアルタイムチャートで株価の節目に差し掛かっている銘柄が多いと買い上がる向きは減少します。

エンベロープ
チャートのペナント
移動平均線の乖離率
パラボリックSARの使い方
ダウ理論

チャートのパターン
NYダウの出来高推移
NYダウ先物の変動性を予想
株安の理由と影響
CMEのNikkei225

日経のチャート分析
リアルタイムチャートの罫線分析
先物の売り崩し
ダウ工業株30種のローソク足
最新テクニカル分析