philosophers today


Prof. Dr. Klaus Glashoff


Datum der Eintragung
4
. April 2004
http://www.logic.glashoff.net

mailto: logic@glashoff.net

Universität Hamburg
Ausbildung / Studium / Qualifikation
Promotion in Mathematik 1972
Beruf
Philosoph, Autor
frühere Berufe
Professor für Angewandte Mathematik (1976 - 2001)
Metier

* Philosophiegeschichte
* Logik / analytische Philosophie


Intentionen und Ziele
Ich beschäftige mich mit der Geschichte der europäischen und indischen Logik. Die antiken Logiken sehe ich dabei nicht einfach als Spezialfall oder Vorstufe der modernen symbolischen Logik, sondern versuche, sie als eigenständige formale Systeme zu untersuchen
Motto
"Those who would suppose that there is a logic which everyone would agree to if he understood it, are more optimistic than those versed in the history of logic have a right to be."
C. I. Lewis, 1923
Publikationen


* Das Rad der Gründe - der Hetucakradamaru von Dignaga
Mitt.Math. Ges. Hamburg 18 (1999), 1 - 30


* On Leibniz' Characteristic Numbers
Erscheint in: Studia Leibnitiana (2004)


* On Stanislaw Schayer's Reserch on Nyaaya
Erscheint in: Journal of Indian Philosophy (2004)