Editorial

Positionierung

philosophers today ist ein online-Branchenführer über Philosophinnen und Philosophen der Gegenwart (Who is who) und deren Aktivitäten im deutschsprachigen Raum (What´s going on).

philosophers today sichtet das öffentliche Geschehen und bereitet die Resultate so auf, daß sich jeder an der Philosophie Interessierte leicht und schnell einen Überblick verschaffen kann.

Ergänzt wird dieses Angebot durch ein Personenverzeichnis, in das sich jeder, der bereits philosophisch aktiv wurde, eintragen kann. Es dient als Nachschlagewerk über deutschsprachige Philosophen der Gegenwart und kann gegebenenfalls zur Publikation eines Philosophenführers genutzt werden.

.

Zielgruppe

Im Unterschied zu vergleichbaren Angeboten wendet sich philosophers today in erster Linie nicht an den internen Kreis der Philosophen, sondern an ein interessiertes (Laien-)Publikum.

.

Ziele

Neben den beiden aus der Positionierung resultierenden Zielen
• Personen bekannt machen – philosophers guide
• über Aktivitäten berichten – philosophy guide
verfolgt philosophers today vor allem das zentrale Anliegen einer
* Förderung der philosophischen Öffentlichkeit

. .
.

philosophers guide

Als philosophers guide erfüllt der Branchendienst einerseits die Aufgabe eines Nachschlagewerks, andererseits hat er eine über das Tagesgeschehen hinausweisende und die Philosophiegeschichte vorbereitende Aufgabe.
philosophers today sagt,
wie die Philosophinnen und Philosophen der Gegenwart heißen, mit welchen Fragen sie sich befassen, woran sie arbeiten, was sie wo veröffentlicht haben, welche Initiativen und Unternehmungen sie auf den Weg bringen etc. Umgekehrt können die Philosophinnen und Philosophen ihr Werk dokumentieren und sich all jenen präsentieren, die auf sie aufmerksam gemacht werden sollen.

. .
.

philosophy guide

Als philosophy guide berichtet philosophers today über das, was in den Medien steht und sich im Netz tut, welche Institute und Verbände es gibt, welche Kongresse und Veranstaltungen stattfinden, welche Verlage Philosophie publizieren, welche Programme sie vertreten etc.
Dabei
übernimmt philosophers today die Funktion einer Meta-Adresse. Sie steht in keiner Konkurrenz zu bestehenden Philosophieseiten, sondern achtet darauf, die Öffentlichkeit einschlägiger Angebote mehr nach außen zu tragen, Ihnen eine bessere Zugänglichkeit zu verschaffen und den internen Diskurs für das interessierte Publikum zu öffnen.

. .
. Öffentlichkeit

In einer Zeit, in der das Wort Philosophie zwar häufig wie selten zuvor zu lesen ist, dessen Bedeutung jedoch eher Planung, Konzept oder Strategie und deren Sache oft eine Geschäfts- oder persönliche Philosophie meint, will philosophers today dazu beitragen, die heutige Vielfalt philosophischen Wirkens zu würdigen, die Berufs- und Publikationschancen von Philosophinnen und Philosophen zu fördern und unbeworbenen oder auflagenschwachen Publikationen zu einem Forum zu verhelfen.

Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, müssen die Belange beider Seiten berücksichtigt werden: die der Philosophen und die des Publikums.

Seitens der Philosophinnen und Philosophen ist ein Rückgang ihrer öffentlichen Wirkungs- und Einflußmöglichkeiten zu beobachten. In der heutigen, weitgehend an Pragmatik, Effizienz und Timing orientierten Industrie- und Informationsgesellschaft ist für den philosophischen Standpunkt vielfach nicht nur kein Raum und keine Zeit mehr geboten. Die vergleichsweise wenigen Veröffentlichungen aus der Philosophie sind obendrein nur noch selten in Buchhandlungen vorrätig; sie sind, wenn überhaupt, meist nur in der Fachpresse rezensiert und immer häufiger lediglich demjenigen geläufig, der mehr oder weniger zufällig darauf aufmerksam wurde.
philosophers today hat hier die Aufgabe, dem philosophischen Wirken zu einer weiteren, einer neuen und besseren Bühne zu verhelfen.
Das philosophers today-Personenverzeichnis spielt hierfür eine maßgebliche Rolle.

Aber auch seitens des Publikums haben sich die Ansprüche verändert und es wäre ignorant, an deren Legitimität zu zweifeln. Wer nach wie vor grundsätzlich an philosophischen Fragen interessiert ist, will (wie in anderen Wissens- und Fachgebieten) zu allererst klare Informationen in einer verständlichen Sprache. Er möchte sich ohne unnötigen Aufwand einen Überblick über das Geschehen und etwaige Veröffentlichungen verschaffen und sie gegebenenfalls leicht beschaffen können.
philosophers today hat hier die Aufgabe, den Bedürfnissen der Leser- und philosophischen «Kundschaft» gerecht zu werden, das heißt nicht, das wissenschaftliche oder Spezialisteninteresse zu bedienen, sondern das an Information und Allgemeinbildung.

信用取引で規制がかかって売り禁になってしまった場合でも、前もって空売りしておけば、相場の変動リスクを避けて信用売りが可能です。 買い建てか現物株を売建した株数だけ保有することで両建てになり、仕手株の暴落相場を利益に変えることができます。
損切り
日経225mini
ブレイクアウト手法
維持率
日経株価情報

テクニカル的に過熱して売り禁になりそうな株というのは、日々公表銘柄として指定されていることが多いです。 日々公表によって売り残が急増していると、さらに吹き上げて暴騰するローソク足の組み合わせになるかもしれません。
割安株
ランダムウォーク
夜間取引
比例配分
日々公表